GEDISA KOOPERIERT MIT APOMONDO


Terminplanungs-Tool im Apothekenportal kommt im September


https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2022/09/09/terminplanungs-tool-im-apothekenportal-kommt-im-september


Terminplanungs-Tool im Apothekenportal kommt im September

Die Digitalgesellschaft Gedisa, die für das Apothekenportal zuständig ist, arbeitet jetzt mit Apomondo zusammen. Noch im September will man es den Verbandsapotheken ermöglichen, über einen Link das Terminmanagementsystem des Apotheker-eigenen Unternehmens zu nutzen. Das Angebot ist laut Gedisa kostenfrei.


Um das Apothekenportal weiter voranzubringen, holt sich die verantwortliche Gesellschaft für digitale Services der Apotheken (Gedisa) nun Unterstützung aus dem Berufsstand ins Boot: Wie die Gedisa heute in einer Pressemitteilung informiert, werden noch im September die rund 17.000 Verbandsapotheken über „mein-apothekenportal.de“ einen kostenfreien Zugang via Link zum Terminmanagementsystem des neuen Kooperationspartners Apomondo erhalten. Das sei das Ergebnis einer im August geschlossenen Vereinbarung zwischen der Gedisa und Apomondo.


Hinter Apomondo stecken die vier Apotheker:innen Margit Schlenk, Stefan Frank, Elvan Erdal und Wolfgang Kuhn sowie der Geschäftsführer der Digitalkontor, Uwe Gebauer. Das Unternehmen beschäftigt sich insbesondere mit der Telepharmazie und hat dafür bereits eine App auf den Markt gebracht. Ziel ist es nach eigenen Angaben, „die Lücke zwischen der reinen persönlichen Vor-Ort-Betreuung durch eine Apotheke und dem anonymen und teilweise fragwürdigen Onlinekontakt, wie er derzeit stattfindet“, zu schließen.

Dass das Termintool des neuen Partners von Apothekerinnen und Apothekern konzipiert und entwickelt wurde, freut auch die Gedisa. Mit der Kooperation schließe man „eine Angebotslücke und kommt einem vielfachen Wunsch der Nutzerinnen und Nutzer des Apothekenportals nach“, betont die Gesellschaft in ihrer Mitteilung. Apotheken wird es damit möglich sein, freie Terminslots für Impfleistungen, aber auch pharmazeutische Dienstleistungen zu hinterlegen, die von den Kundinnen und Kunden über den Apothekenmanager (www.mein-apothekenmanager.de) gebucht werden können.


Gedisa arbeitet an Lösung für Nicht-Verbandsmitglieder

Die Apotheken sollten laut Gedisa allerdings beachten, dass eine Direktanmeldung der Apotheke über die Apomondo -Webseite weitere Kosten nach sich zieht. „Lediglich die Nutzung des Angebots über das Apothekenportal (www.mein-apothekenportal.de), als Deutschlands größte Plattform für cloudbasierte, digitale Clouddienste für Apotheken, beinhaltet die kostenfreie Nutzung für alle Verbandsapotheken im Apothekenportal.“ An einer Lösung für Nichtverbandsapotheken werde derzeit intensiv gearbeitet.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen